Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Juni 2010 1 28 /06 /Juni /2010 16:44

Nicht aufgeben, a bißerl was geht immer.

Nach diesem Motto haben wir auch das Lagerproblem während der letzten Ausfahrt gelöst. Wir waren im Ennstal in Oberösterreich unterwegs, und ich konnte ein Knacken im Lenker spüren. Ursache: Ein Radlager am Vorderrad defekt sowie das Lager für den vorderen Bremssattelhalter fest. Am Samstagabend hat unser Gastgeber (Gasthof Blasl in Losenstein) noch den Mitarbeiter des örtlichen Lagerhauses aufgetrieben. Im Ersatzteillager fanden wir zwei Radlager. Das eine passte für den Bremssattelhalter, das zweite war zu schmal. Dennoch eingebaut und das Rad neu ausdistanziert. Noch am Abend war das Motorrad nach diesem technischen Halt wieder einsatzbereit.
Also: Niemals aufgeben, a bißerl was geht immer.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Winterbiker
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : sidecar-adventure-team
  • sidecar-adventure-team
  • : Motorrad-Gespann-Reisen, Abenteuer, Gespannzeitung, Gespannnews, News von der Redaktion "Wir Winterfahrer" und Sidecar Adventure Team, Multimediavorträge, Bücher, Filme, DVD, Sidecar-Traveller
  • Kontakt